Testbericht: NINETEC NT-568 (13.000 mAh)

Der Power Bank NT-568 von der Firma NINETEC zielt mit seiner Akkukapazität von 13000 mAh Stunden auf die Zielgruppe der Vielnutzer ab.

Wer sein Smartphone häufig mit einer Powerbank-Ladung aufladen will oder lange ohne Steckdose auskommen muss, der ist in der Theorie gut mit der NT-568 Power Bank aufgehoben.

Ob sich dieses Versprechen auch in der Praxis bewahrheitet, wie es um die Qualität und Verarbeitung des externen Akkus steht und wie sich die NT-568 im Vergleich zu den Alternativen der Konkurrenz schlägt, wollen wir in diesem Testbericht klären.

Wie immer beginnen wir auch dieses mal mit einem Kurzüberblick und allen Facts zur NT-568, bevor wir die Powerbank genauer betrachten.

 

NINETEC NT-568 – Kurzüberblick

Angebot
NINETEC Power Bank Akku NT-568 silber 13.000 mAh Ladegerät extern USB für Smartphone Tablet aus gebürstetem Aluminium
20 Bewertungen
NINETEC Power Bank Akku NT-568 silber 13.000 mAh Ladegerät extern USB für Smartphone Tablet aus gebürstetem Aluminium
  • Bei dem handlichen, externen, mobilen Akku-Ladegerät sorgen 13.000 mAh Kapazität für eine lange und zuverlässige Betriebsdauer Ihres Gerätes. Sie haben die Möglichkeit zwei verschiedene Geräte gleichzeitig anzuschließen und aufzuladen.
  • Sie sind unterwegs? Der Akku von Ihrem Smartphone oder Handy ist fast leer? - Kein Problem! Mit der NINETEC PowerBank können Sie jederzeit Ihr Gerät aufladen.
  • In nur 8-9 Stunden lädt sich das Akku-Ladegerät, welches mit einer hochwertigen Aluminium Oberfläche ausgestattet ist, vollständig auf und Sie können es durch seine kompakte Größe überall mit hinnehmen.
  • Besonderheiten? Beleuchtetes Display zeigt die Ladekapazität an!
  • Sicherer & zuverlässiger Akku 'to go' / Power Bank - gut geeignetes Aufladegerät für unterwegs, auf Reisen, im Urlaub, Camping und für Outdoor-Aktivitäten!

 

Technische Daten und Besonderheiten

Der externe Akku NT-568 hat eine Kapazität von 13.000mAh wodurch einige Ladung, beispielsweise Ihres Smartphone möglich sind. Die Powerbank sticht durch sein hochwertiges Aluminiumgehäuse hervor welche in den Farben Gold, Blau, schwarz oder einfach im gebürstetem Aluminium Design (siehe Bilder) verfügbar sind. Eine weitere Besonderheit dieser Power Bank ist das beleuchtete Display welche die verfügbare Akkukapazität anzeigt.

Kommen wir zu den Anschlüssen, die die NT-568 bietet. Hier gibt es drei an der Zahl. Zwei Fullsize-USB-Anschlüsse sind dazu da, um Geräte wie Tablets, Smartphones oder Action-Cams aufladen zu können. Ein weiter Anschluss, im Micro-USB-Format dient dazu, den externen Akku selbst aufzuladen.

Die NINETEC NT-568 lässt sich über einen 2A Input Micro USB Port laden. Für den Output stehen zwei USB Ports zur Verfügung. Der erste bringt 1A Output der zweite bis zu 2,1A Output für schnelleres Laden.

 

Neben den Lademöglichkeiten bietet die NT-568 noch eine Taschenlampenfunktion. Hierbei ist jedoch anzumerken, dass die verbaute LED (wie bei allen Powerbank-Taschenlampen bisher) nicht als vollwertiger Taschenlampenersatz dienen kann. Um das Schlüsselloch im dunklen Flur zu finden, reicht die Lampe locker aus. Für die Nachtwanderung oder den Campingurlaub sollte man aber doch zur Maglite oder ähnlichem Lampen zurückgreifen.

 

Design, Verarbeitung und Lieferumfang

 

Die NINETEC NT-568, wie für externe Akkus üblich, im üblichen Barren-Design gebaut und hat einen Aluminium Body. Die Powerbank ist in vier Farbkombinationen erhältlich. Schwarz, Gold, Blau sowie standardmäßig in einem gebürstetem Aluminium Design. Alle Varianten haben dennoch an der Ober- und Unterseite weiße Kunststoffelemente.

Die Verarbeitung des Materials ist sehr gut und wirkt hochwertig.

Die Abmessungen der NT-568 betragen 10,6 x 7,7 x 2,2 cm bei einem Gewicht von 286 g. Das ist zwar der Kapazität angemessen, jedoch auch nichts mehr für die Hosentasche. Dies gilt jedoch auch für vergleichbare Powerbanks mit ähnlicher Kapazität und ist somit kein Kriterium für einen Punktabzug.

Die Bedienung der Powerbank könnte einfacher nicht sein, was bei einem einzigen TouchButton auch nicht anders zu erwarten war. Mittels eben dieses TouchButton lassen sich der Ladezustand der Powerbank anzeigen sowie die eingebaute Taschenlampe anschalten (durch einen Doppel Touch). Um ein Gerät aufzuladen muss einfach nur ein passendes Kabel angeschlossen werden. Der Ladevorgang beginnt dann automatisch.

Die Ladezustandsanzeige ist wie oben schon genannt, über ein beleuchtetes Display abzulesen. Das Display ist ausreichend hell, sodass man sowohl, im dunklen als auch in im Freien, die noch zur Verfügung stehende Kapazität ohne Probleme ablesen kann.

Die Verpackung ist sowie die Power Bank hochwertig und leicht zu öffnen. Im Lieferumfang enthalten sind die Powerbank, ein Micro-USB-Ladekabel und eine mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Fazit

Für den Preis von ca. 35€ liefert NINETEC eine solide und hochwertig verarbeitete Powerbank mit kleinen Schwächen. Die erhaltene Kapazität ist für diesen Preis durchaus in Ordnung. Als negativ Punkt würde ich die relativ Lange Ladedauer der Power Bank zählen. Die mit circa 7 bis 8 Stunden zu Buche schlägt. Wenn man seine Power Bank allerdings nur über Nacht lädt sollte dieser Punkt eher in den Hintergrund rücken.

 

 

NINETEC NT-568

NINETEC NT-568
78

Kapazität

8/10

    Gewicht

    7/10

      Preis/Leistung

      8/10

        Design

        8/10

          Kundenbewertungen

          9/10

            Vorteile

            • Aluminium Gehäuse
            • Beleuchtetes Display

            Nachteile

            • etwas hohes Gewicht
            • lange Ladezeit