Testbericht: Anker Astro Mini (2nd Gen)

Anker Astro Mini - in der Hand Der Anker Astro Mini ist, wie auch der von uns getestete Slim 2 von Poweradd, ein externer Akku aus der Kategorie der „Kompakten“ Powerbanks.

Preislich befindet er sich derzeit auf dem exakt gleichen Niveau wie der Slim 2, bietet mit einer Kapazität von 3200 mAh jedoch rund 40% weniger Energie.

Ob sich der Griff zum Astro Mini dennoch lohnt, wollen wir mit folgendem Artikel klären.

Denn sollte der Astro Mini die Qualität und Umsetzung seines großen Bruders, dem Astro Pro 2, den wir ebenfalls vorgestellt haben, einhalten, so könnte sich der Kauf der Anker Powerbank bezahlt machen. Selbst wenn für gleiches Geld eine geringere Kapazität geboten wird.

Anker Astro Mini – Kurzüberblick

Angebot
Anker PowerCore+ Mini 3350mAh Externer Akku Power Bank Ladegerät mit PowerIQ für iPhone 7 6s, 6, 5s, Galaxy S7, S7 Edge, S6, S5, S4, S3, S3 mini, Nexus und andere Smartphones (Silber)
2047 Bewertungen
Anker PowerCore+ Mini 3350mAh Externer Akku Power Bank Ladegerät mit PowerIQ für iPhone 7 6s, 6, 5s, Galaxy S7, S7 Edge, S6, S5, S4, S3, S3 mini, Nexus und andere Smartphones (Silber)
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden Technologie laden.
  • Exklusive Power IQ Technologie: Erkennt Ihr Gerät und liefert die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von bis zu 1 Ampere.
  • Ultra Kompakt: Der Akku in Lippenstift-Form mit Aluminiumgehäuse (9.4 x 2.3 x 2.3 cm, 85 g) wird in nur 3 bis 4 Stunden mit einem 1A Ladegerät und dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel wiederaufgeladen (Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Höchere Kapazität: Der leistungssärkere "Mini Akku" am Markt lädt Ihr iPhone 6 über einmal (14 Stunden zusätzliche Gesprächszeit) oder Ihr Galaxy S6 fast einmal. Zu den meisten anderen Smartphones wird eine volle Ladung hinzugefügt.
  • Was Sie bekommen: Anker PowerCore+ mini (3350mAh Premium Externer Akku mit Aluminium Gehäuse), Micro-USB-Kabel, Reisetäschchen, Bedienungsanleitung, 18-Monate Garantie sowie freundlichen Kundenservice.

Technische Daten und Besonderheiten

Der Astro Mini ist klein. In jeder Hinsicht. Leider macht dieser Minimalismus auch nicht vor der Kapazität des verbauten Akkus im Astro Mini halt. Mit 3200 mAh befindet sich der Anker definitiv am unteren Rande der von uns getesteten Powerbanks. Da stellt sich die Frage – ist das überhaupt noch alltagstauglich? Lohnt sich der Kauf einer so kleinen Powerbank?

Lassen sie uns diese Frage deshalb zuerst aus technischer Sicht beantworten. 3200 mAh ist immer noch ein bisschen mehr als die meisten derzeit in Smartphones verbauten Akkus bieten. Nur wenige Modelle wie das One Plus One oder das Samsung Galaxy Note bewegen sich in Richtung solcher Akkukapazitäten.

Anker Astro Mini - BenutzerinterfaceDas bedeutet im Umkehrschluss also, dass zumindest eine vollständige Ladung des eigenen Smartphones mittels der Astro Mini Powerbank möglich ist. Für die derzeit auf dem Markt befindlichen Tablets reicht es jedoch nicht mehr. Hier werden Sie keine vollständige Ladung erzielen. Somit wäre die Frage aus technischer Sicht geklärt. Die Antwort aus Nutzersicht finden Sie im Fazit des Artikels. Die Akkuzellen, die Anker im Astro Mini verbaut hat, stammen dabei von LG.

In Punkto Anschlüssen bietet die Astro Pro 2, ebenfalls wie die Slim 2, einen Micro-USB-Anschluss, um die Powerbank aufzuladen und einen Fullsize-USB-Anschluss, um Endgeräte über die Powerbank laden zu können. Der USB-Anschluss bietet hierbei einen maximalen Ladestrom von 1A, was bei großen Tablets zu verringerter Ladegeschwindigkeit führen kann. Im Ausgleich bietet die Astro Mini dafür die PowerIQ-Technologie, welches den Ladestrom intelligent an das angeschlossene Endgerät anpassen soll.

Design, Verarbeitung und Lieferumfang

Anker Astro Mini - GroessenvergleichWenn man den optischen Auftritt der Astro Mini in einem Wort beschreiben sollte, so wäre am ehesten das Attribut „klein“ treffend. Mit Abmessungen von 9,5 x 2,3 x 2,3 cm gehört die Astro Mini Powerbank, zu den kleinsten von uns vorgestellt Powerbanks. Und auch beim Gewicht, ist der Astro Mini ein externer Akku der Superlative. Mit 86 g ist die Powerbank leichter als so manches aktuelle Smartphone.

Bedingt durch die kleinen Maße und das geringe Gewicht, wird schnell klar, wofür sich die kleine Powerbank von Anker eignet. Sie ist der absolute Favorit, wenn es um Portabilität, respektive Mobilität, geht. Kaum eine Powerbank ist kleiner und leichter. So findet die Astro Mini in nahezu jeder Hosentasche seinen Platz. Auch in Rucksack oder Handtasche lässt sich die Powerbank ideal verstauen und fällt dank ihres geringen Gewichts absolut nicht auf.

Bei der Farbgestaltung lässt Anker dem Kunden die Wahl zwischen fünf verschiedenen Farben. So stehen neben eher zurückhaltenderen Farbgebungen wie schwarz und silber, auch eher auffällige Farben wie blau, gold und pink zur Auswahl. Das Gehäuse selbst ist im Aluminium-Design gehalten.

Anker Astro Mini - LieferumfangDie Bedienung gestaltet sich einfach. Dadurch, dass die Powerbank nur einen Ladeanschluss hat, muss das zu ladende Gerät an diesen Anschluss gesteckt werden, um den Ladevorgang zu beginnen. Weiter hat die Powerbank einen kleinen Schalter und eine LED verbaut, welche Auskunft über den Ladezustand geben soll. Dies gestaltet sich jedoch etwas schwierig, dass es sich nicht um eine mehrfarbige (RGB) LED handelt. Drückt man den Schalter kurzzeitig und leuchtet die LED für durchgängig, hat die Powerbank noch Strom. Drückt man den Schalter und die LED blinkt, so ist sie nahezu leer. Wie viel die Powerbank bei durchgängigem Leuchten ist, lässt sich jedoch nicht sagen.

Zum Lieferumfang gehört neben der Powerbank ein kleines Täschchen zum verstauen eben dieser, ein Micro-USB-Kabel, um die Powerbank aufzuladen, und ein mehrsprachiges Handbuch. Das entspricht dem hohen Standard, den wir von Anker-Produkten gewohnt sind.

Fazit

Die Astro Mini Powerbank ist klein. Und das ist zugleich eine ihrer größten Stärken. Keine andere, der von uns vorgestellten Powerbanks, tritt mit so kompakten Maßen und einem so geringen Gewicht auf. Leider macht sich dies auch an der Kapazität bemerkbar, die nur mit Mühe zum zweimaligen Aufladen eines Smartphones reicht.

Wer jedoch auf der Suche nach einem täglichen Begleiter ist, der wenig Platz wegnimmt und nicht ins Gewicht fällt, der findet mit der Astro Mini eine klare Kaufempfehlung.

Eingangs hatten wir die Frage in den Raum gestellt, wann es sich lohnt die Astro Mini anstelle der Slim 2 zu kaufen, welche für den nahezu identischen Preis eine höhere Kapazität bietet. Die Antwort ist nicht ganz leicht. Wer jedoch Wert auf Größe und Lieferumfang legt, trifft mit der Astro Mini die richtige Wahl. Wer stattdessen lieber etwas mehr Akkuleistung hat und dafür bereit ist eine etwas größere Powerbank mit sich zu tragen, der ist mit der Slim 2 besser beraten.

Anker Astro Mini

Anker Astro Mini
8.06

Kapazität

5/10

    Gewicht

    10/10

      Preis/Leistung

      8/10

        Design

        8/10

          Kundenbewertungen

          9/10

            Vorteile

            • Super kleine Abmessungen
            • Extrem leicht
            • Relativ günstiger Preis

            Nachteile

            • Geringe Akkukapazität
            • Akkuzustandsanzeige nur bedingt brauchbar